spell check

Home-Staging

 

Stellen Sie sich ein Hotelzimmer vor: Sie wissen, dass letzte Nacht ein für Sie Fremder in diesem Bett geschlafen hat, die Dusche benutzt hat – Aber Sie wollen es nicht sehen!

Home-Staging ist ein Marketing-Mittel zur Förderung des Verkaufs von Wohnimmobilien durch professionelle Umgestaltung und Ent-Personalisierung der Immobilie bzw. des Lebensraumes.

Durch Home-Staging in einer leerstehenden Immobilie wird mittels hochwertiger Möblierung und passender Dekoration eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen, die es dem Käufer ermöglicht, sich dort heimisch zu fühlen.

Bewohnte Immobilien sind geprägt durch den Besitzer und sprechen meist nicht das ästhetische Empfinden der Allgemeinheit an. Betagte Möbel und überfüllte Räume, die mehr dem Zweck dienen, als Wohlbefinden geben.

Nach vielen Jahren des Wohnen und Lebens kann sich „Betriebsblindheit“ einschleichen. Liebgewonnene Erinnerungsstücke bekommen ihren Platz. Alte Dinge werden nicht ausrangiert, sondern in Ecken geschoben. Es entsteht Platzmangel – nicht nur in Küchenschränken und Bädern.

Der potentielle Käufer findet keinen Freiraum für sich und seine Bedürfnisse. Er findet keinen Raum vor, indem er gedanklich einziehen kann. Es fehlt Luft – die Luft zum Atmen – durch mit Möbeln voll gestellte Zimmer. Es fehlt die Harmonie – durch überfüllte Regale. Es entstehen keine positiven Emotionen. Die Folge: Er kauft nicht!

 

Meine Leistungen:

Ich analysiere durch Begutachtung der Räume Ihren Lebensstil. Durch Gesetze der Raum- und Farblehre, Regeln der Ästhetik, Harmonie und Psychologie wird der Innenraum soweit reduziert, dass er an Gesamteindruck und klaren Strukturen gewinnt.

Eine gesteigerte Wertigkeit wird vermittelt.

Durch einfach umzusetzende Maßnahmen wie z.B das Aufzeigen von Mängeln und Reparatur-Staus, sowie das Neutralisieren des individuellen Einrichtungs-Geschmacks und Setzen von Akzenten gewinnt der Lebensraum hinterher ein breiteres Publikum für sich.

 

Fangen Sie jetzt schon an, gedanklich auszuziehen und auszumisten.

Irgendwann müssen Sie es ohnehin!

Durch eine Besichtigung der Immobilie fasse ich den IST-Zustand zusammen und berate Sie über nötige Veränderungen. Ich erarbeite Ihnen einen Maßnahme-Katalog über notwendige Veränderungen und zeige Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Ihre Räume optimal für den Verkauf in Szene setzen.

Dabei versuche ich, mit vorhandenen Möbeln und Gegenständen zu arbeiten, so dass Ihr Budget nicht belastet wird – Und immer mit dem Hintergedanken, dass Sie bis zum Verkauf in diesen Räumen leben müssen.

 

Das einzige, was Sie tun müssen, ist das Umsetzen meiner Vorschläge:

angefangen mit A wie Abstauben bis Z wie Zimt-Duft verbreiten.

© Copyright mobile-immobilien-fotografie.de – Yvonne Goetzke – - Designed by PC-Hanse.de